Hängebrücke Karersee

  • Bauherr

    Gemeinde Welschnofen

  • Service

    Gesamtplanung, Sicherheitsplanung, Statik, Sicherheitskoordination, Bauleitung, Abrechnung

  • Kategorie
  • Status

    Ausgeführt 2018

Beim vorliegenden Projekt handelt es sich um eine Rad- und Fußgängerbrücke im Bereich des Karersees. Mit dieser Verbindungsbrücke wurde die nördlich des Besucherparkplatzes Karersee gelegene Schlucht überwunden. Das Ziel war es, den auf der Nordseite der Schlucht gelegenen Wanderweg Nr. 8 mit dem Parkplatz Karersee zu verbinden. Durch die Realisierung dieser Fußgängerbrücke konnte somit das gesamte Wegenetz im Bereich des Karersees geschlossen werden. Aufgrund der relativ großen Spannweite und Höhe stellt die Brücke zudem eine besondere Attraktion dar.